Veranstaltungen

Die Eifel-Gäng

Freitag, 02 Oktober 2020 at 20:00

Aller guten Dinge sind drei!

Auch wenn Kaisersesch nicht im Kerngebiet der Eifel-Gäng liegt und manch einer Probleme mit Mannis Platt hat - die Resonanz war bei den bisherigen beiden Auftritten überwältigend.

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: VVK 14.- Euro, Abendkasse 16.- Euro, inklusive Sektempfang und Knabbereien

Karten im Mehrgenerationenhaus Schieferland und der Buchhandlung Walgenbach

Ort: Verbandsgemeindeverwaltung Raum Schieferland, Am Römerturm 2, 56759 Kaisersesch

Blutspur - Der Krimitag

Samstag, 03 Oktober 2020

Ein spannender Kinofilm soll Licht in einen spektakulären Kriminalfall bringen: Vor Jahren verschwanden ein Wissenschaftler und seine adlige Ehefrau spurlos.

www.blutspur.de

Kurz und kopflos

Mittwoch, 07 Oktober 2020 at 20:00

In gewohnt bitterböser Manier weiß Ralf Kramp im Rahmen der Krefelder Krimitage 2020 am Mittwoch, 7. Oktober, über Kneipengespräche, Enkeltricks oder Nachbarschaftshilfe, allesamt mit tödlichen Absichten, zu unterhalten. Ab 20 Uhr sorgt der Krimi-Autor in der Mediothek am Theaterplatz 2 dafür, dass die Teilnehmenden durch muntere Kabinettsstückchen in Reinform und Prosa unterhalten werden.

Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 21 51 / 95 06 92 oder per E-Mail an coelen@aol.com unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer möglich.

Ein Mords-Menü

Samstag, 10 Oktober 2020 at 20:00

Mordsspaß und ein mörderisch leckeres Menü! 

Preis inklusive Eintritt und Aperitif: 15,00€

a la carte ab 17:30 Uhr auf Anmeldung

Die Eifel-Gäng

Freitag, 23 Oktober 2020 at 20:00

Zum wiederholten Male überfällt die Eifel-Gäng das Museum für Badekultur in Zülpich. Im rustikalen, altrömischen Ambiente sorgen die Jungs dafür, dass kein Auge trocken bleibt!

Kurz und kopflos

Sonntag, 25 Oktober 2020 at 17:00

Warum denn nicht mal hinterrücks? Manche Menschen reagieren regelrecht kopflos. Andere fühlen sich manchmal wie erschlagen oder erschossen. Das könnte daran liegen, dass sie gerade zu Mordopfern in einer von Ralf Kramps tiefschwarzen Storys geworden sind ...

Ein mordsmäßig heiterer Nachmittag mit dem „König des Kurzkrimis“.

Ladies Crime Night

Donnerstag, 29 Oktober 2020 at 20:00

mit Ingrid Davis, Maren Friedlaender und Elke Pistor

Moderation: Ralf Kramp

Geballte mörderische Frauenpower in Aachen! An diesem Abend präsentieren gleich drei Krimiautorinnen ihre neuesten Verbrechen:

Im Auftrag einer mysteriösen Gilde macht sich Britta Sander in Ingrid Davis fünftem Fall für die Aachener Privatdetektivin auf die Suche nach zwei spurlos verschwundenen Straßenjugendlichen. Je tiefer Britta in die knallharte Welt der Straße eintaucht, desto größer wird die Zahl junger Frauen, die wie vom Erdboden verschluckt sind.

Maren Friedlaender zeigt in ihrem Politkrimi , dass Macht sexy macht. Und was Politstars riskieren, um ihre Karrieren zu retten. Ein tiefer Blick ins Innere der jungen Berliner Republik.

Elke Pistor schreibt seit 2010 Kriminalromane, die immer auch eine ordentliche Prise Humor enthalten. Egal, ob es um Serienmörder in der Eifel geht oder einen Anschlag auf den Bäckereistand eines rheinischen Weihnachtsmarktes, hier ist Lachmuskelkater garantiert.

Moderator Ralf Kramp, KBV-Verleger und selbst Krimiautor, führt auf gewohnt launige Weise durch den Abend. Freuen Sie sich auf ein hochkarätiges Krimierlebnis mit viel Frauenpower!

Kurz und kopflos

Mittwoch, 04 November 2020 at 20:00

Der Meister des schwarzen Humors RALF KRAMP mit brandneuen Storys

Manche Menschen reagieren regelrecht kopflos. Andere fühlen sich manchmal wie erschlagen oder erschossen. Das könnte daran liegen, dass sie gerade zu Mordopfern in einer von RALF KRAMPS tiefschwarzen Storys  geworden sind. Da gehen die Mörderinnen und Mörder nämlich nicht gerade zimperlich mit ihnen um. Mit Gift, Messer, Revolver und anderen Gerätschaften sorgt der König des Kurzkrimis dafür, dass sie bald keinen Mucks mehr tun.

Eins ist sicher: Wer sich diese mordsmäßig munteren Kabinettstückchen in Reimform und Prosa zu Gemüte führt, wird schon mal nicht an Langeweile sterben. Totlachen wäre da schon eher angesagt (Info KBV).

Ticketpreis: 12,- (zzgl. Vorverkaufsgebühr)
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr

Blutspur - Das Krimiwochenende

Freitag, 06 November 2020

Ein brandneuer Wochenend-Fall für die Blutspur-Ermittler!

 

6.-8.11.2020

 

www.blutspur.de

Club der toten Eifeldichter

Freitag, 13 November 2020 at 19:30

Katia Franke, Ralf Kramp, Manni Lang

Diese Vereinigung ist einmalig, sie wird jedes Jahr größer, und wer einmal Mitglied ist, kann auch nicht mehr austreten aus dem „Club der toten Eifeldichter“. Zum fünften Mal betätigen sich WDR-Moderatorin Katia Franke und die beiden Autoren Ralf Kramp und Manfred Lang als Nachlassverwalter längst verblichener Eifelpoeten. Solo und gemeinsam mit verteilten Rollen verleihen die drei begnadeten Vorleser den toten Eifeldichtern Mimik, Gestik und Stimme. Die Autoren, die für diesen Abend ausgewählt werden, haben entweder in der Eifel gelebt oder über den als rau bekannten Landstrich geschrieben.

Die in der Eifel lebende Katia Franke ist seit 1989 hauptberuflich Moderatorin, unter anderem bei WDR 4 und im Deutschlandfunk, und tritt als Sängerin und Erzählerin auf. Ralf Kramp, geboren 1963 in Euskirchen, schreibt und publiziert regelmäßig Krimis im von ihm geführten KBV-Verlag. Zusammen mit seiner Frau Monika lebt er in der Vulkaneifel und leitet das Kriminalhaus Hillesheim. Der Redakteur, vielfacher Buch- und Mundartautor sowie Diakon Manfred „Manni“ Lang wurde 1959 in Bleibuir geboren.

Blutspur - Der Krimitag

Samstag, 14 November 2020

Exquisite und wertvolle Weine sollen versteigert werden. Aber nicht nur die Weinliebhaber fragen sich, ob hier alles mit rechten Dingen zugeht …

www.blutspur.de

Ein Mord für zwei

Samstag, 14 November 2020 at 19:30

Wo der Wein im Glase perlt ...

... und das Blut fließt, da ist Ralf Kramp nicht weit. Er verspricht den Gästen an diesem Abend ein wahres Mords-Vergügen mit seinen mörderischen Kurzkrimis und Gedichten.

Mordsspaß

Donnerstag, 03 Dezember 2020 at 15:00

Ein wahrhaft mörderisches Vergnügen mit dem unschlagbar komischen Duo Peter Godazgar & Ralf Kramp